Informationspflichten gemäß Art. 13, 14 EU-DSGVO

Die Transparenz der Verarbeitung personenbezogener Daten ist ein Eckpfeiler bei der Wahrung der Rechte betroffener Personen, unserer Kunden, Interessenten, Lieferanten, Dienstleister und unserer Mitarbeiter. 

Wir möchten hiermit unserer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen und Sie, die betroffenen Personen, transparent über unsere Verarbeitungsprozesse Ihrer personenbezogener Daten informieren.

Auf dieser Seite unserer Homepage stellen wir die wesentlichen Informationen zur Verfügung.

Sie haben das Recht auf Auskunft sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder das Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht zu. Die Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211 38424 0
Fax: 0211 38424 10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen

APEVA SE
Dornkaulstr. 2
52134 Herzogenrath
Verantwortlicher: Eduard Clerkx (Geschäftsführender Direktor)
E-Mail: info@apeva.com

Namen und Kontaktdaten des verantwortlichen Datenschutzbeauftragten

INTEGRITY
Gesellschaft für Datenschutz, Geldwäscheprävention und Compliance
Juelicher Strasse 215
52070 Aachen
Deutschland

E-Mail: datenschutz(at)aixtron.com
Website: https://www.dgc-integrity.de

Grundlegende Informationen

VerarbeitungKundendatenLieferantendatenBewerberdatenAktionärsdaten
Zwecke, für die die
personenbezogener
Daten verarbeitet
werden sollen
Kommunikation, Information, Angebots-
und Rechnungswesen
Kommunikation, Information, Angebots-
und Rechnungswesen
Kommunikation, Umsetzung von BewerbungsverfahrenKommunikation, Information
RechtsgrundlagenDSGVO Art. 6, Abs. 1DSGVO Art. 6, Abs. 1DSGVO Art. 88,
BDSG § 26
AktG
Berechtigte Interessen, die vom Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden    
Kategorien von DatenKontaktdatenKontaktdatenBewerbungsdatenKontaktdaten, Aktiendaten
Kategorien von
Empfängern
Intern, europäische TochterunternehmenIntern, europäische TochterunternehmenPersonaldienstleisterAktienverwaltungs-
dienstleister
Absicht des
Verantwortlichen, die
personenbezogenen
Daten an ein Drittland
oder eine internationale
Organisation zu
übermitteln
Außereuropäische TochterunternehmenAußereuropäische Tochterunternehmen, DistributorenAußereuropäische Tochterunternehmen 
Speicherdauer6 Jahre, 10 Jahre6-10 Jahre6 Monate10 Jahre
Verpflichtung, die
personenbezogenen
Daten bereitzustellen und welche möglichen Folgen die Nichtbereitstellung hätte
vertraglich geregeltvertraglich geregeltvertraglich geregeltvertraglich geregelt